Attack of the Weekly Links: Buddelfisch-Zeugs und die Natur der Satire

attack_of_the_weekly_links4

Comic-Jam-Wandkalender: Letzthin zeichnete ich ja am Comic Jam von diedruckerei.de teil (letzte Folge). Nun kann man sich Last Minute Hero als Kalender kaufen. Der Erlös geht sogar an einen guten Zweck, nämlich ans Refugio München.

Buddelfisch Funk, Folge 12: Vor einer Weile sprach ich mit Sebastian und Dirk vom Buddelfisch über Satire und was sie denn darf. Jetzt kann man sich das als Podcast anhören. Die Aufnahmen entstanden schon vor einer Weile, noch unter dem Einfluss des Anschlages auf die Charlie-Hebdo-Redaktion, sind aber immer noch halbwegs aktuell, würd ich mal behaupten.
Im Übrigens möchte ich alle Folgen des Buddelfisch-Funks empfehlen — insbesondere aber Folge 5: Kreisch, wenn der Krake Kraucht, wo mein perverser Schweizer Akzent hilariöse Nutzung findet.

The Limitations of Punching Up: Apropos Satire: Es heisst ja immer wieder, dass gute Satire sich über die Mächtigen lustig macht, nicht die Unterdrückten, dass gute Satire nach oben tritt, nicht nach unten. Gladstone hat einen Artikel geschrieben, in dem er diese Sichtweise hinterfragt. Der Mann gehört zu den besten Schreibern auf Cracked und hat schon mehrfach über die Natur von Satire geschrieben.
Kurzfassung: Satire, die nur nach oben tritt, lässt sich vereinnahmen. Gute Satire kritisiert beide Seiten gleichermassen. Denn „for satire to be satire it must attack not mere identity but actual vice and illogic“. Und die finden sich überall, nicht nur bei den Mächtigen.

delirium n°7 Die Beiträge der aktuellen delirium-Ausgabe sind jetzt allesamt online. Wer aber wirklich cool ist, holt sich ein gedrucktes Exemplar – dafür gibts ja auch Abos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s