Konverter-Ostern: Mauerbau virtuell

Einmal mehr nimmt sich die Gruppe Konverter ein fragwürdiges Jubiläum, um daraus eine Oster-Veranstaltung zu basteln. Dieses Jahr: 60 Jahre Mauerbau.
Es gibt eine Kochshow (auf dem Menü: DDR-Jägerschnitzel), ein Pup-Quiz oder einen Vortrag über den berühmtesten Satz der DDR: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Konverter-Zoom, Freitag 2.4. bis Sonntag 4.4.

Das Programm und alle Infos gibts auf dem Konverter-Blog.

4 Gedanken zu “Konverter-Ostern: Mauerbau virtuell

  1. Es ist ja sehr löblich, wenn sich Schweizer an der DDR versuchen. Habt ihr auch eigene Gedanken?

    Ich bringe mal ein Zitat von Holger Witzel:

    „Was fällt Westdeutschen ein, ständig im „Leben der anderen“ zu wildern? Chinesen schreiben schließlich auch keine belgischen Heimatromane.“

    Beste Grüße aus Westsibirien

    Gefällt mir

    • Wir wollen ja keinen Heimatroman schreiben. Im Ernst, die Hoffnung besteht durchaus darin, hinter die Klischees (und die Westpropaganda) zu blicken.

      Gefällt mir

      • Dann solltet ihr bei mir etwas lesen. Hier stehen über 3800 Artikel von einem, der in der DDR gelebt hat.
        Ansonsten werdet ihr grandios scheitern und schreibt doch einen Heimatroman …

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s