MadC 7: „Carolina“ von Spain


Spain ist eine nicht völlig unbekannte Alternative-Rock-Band aus Los Angeles. Gegründet 1993. 1995 kam das erste Album The Blue Moods of Spain — unter anderem mit dem Song Spiritual, der ein Jahr später von Johnny Cash auf Unchained gecovert wurde.

Auf dem zweiten Album, She Haunts My Dreams (1999), kam das Lied Our Live Is Gonna Live Forever vor, welches in der HBO-Serie Six Feet Under (dritte Staffel, Episode: Everyone Leaves) zu hören war.

Das ist richtig cool.

2016 erschien Spains vorletztes Studioalbum, Carolina. Und ich hasse diese CD.

Wikipedia nennt das Genre der Band „Slowcore“, und der Begriff triffts gut – gespielt mit elektrischen Gitarren und so, aber langsam und ruhig. Für mich zu langsam und zu ruhig, da nie eine träumerische Atmosphäre oder etwas in der Art entstehen würde. Auf Carolina ist langsam und ruhig bloss langweilig. Porridge ohne Marmelade. Knäckebrot ohne Belag.

Es gibt einige schüchterne Anleihen bei Folk und Country, musikalisch (es kommt mal ein Banjo vor) und inhaltlich: Tennessee erzählt eine Western-Story in Kurzform, Battle of Saratoga nimmt die Schlacht aus dem Bürgerkrieg als Metapher für Liebeskummer (oder so). Die Texte sind nie wirklich interessant, und für mich zu redundant, denn zur Hälfte bestehen sie aus Wiederholungen. Die letzten Zeilen von Apologies zum Beispiel lauten wie folgt:

There was a witness
There was a witness

There was a witness
There was a witness
There was a witness
There was a witness

There was a witness
There was a witness

Vor allem aber geht mir die Stimme des Sängers Josh Haden auf den Geist: Bei seinem weinerlichen Tonfall läuft es mir kalt den Rücken runter. Was noch um einiges schlimmer wird, wenn Haden vereinzelt mehr Energie in seine Stimme gibt. So gibt es im Song One Last Look eine Passage, in der Haden eine halbe Minute lang (ich hab nachgezählt, genau 33 Sekunden sind es) nur „Aaaahhhh!“ singt. Das hat mich an diese Szene aus Dumb and Dumber erinnert.
Das Einzige, was man zu Hadens Verteidigung sagen kann: Immerhin ist er nicht Adam Levine.

Jammerlappen-Faktor: 90%

Spains Webseite.

Was ist Musik aus dem Container eigentlich? Klick hier für die Erklärung.