Attack of the Weekly Links: X-Mas-Boogaloo

attack_of_the_weekly_links4

Fantastic Man | Entdeckt via DRS 2 (Radio SRF 2 Kultur auf Neusprech): Dieses halbstündige Doku-Filmchen von Noisey erzählt von William Onyeabor, einem obskuren nigerianischen Musiker. Eine faszinierende Figur, dieser Onyeabor, und faszinierende Musik hat er gemacht. Hier ist der Track Fantastic Man.

Luigi Russolo | Apropos faszinierende Typen und Musik: Luigi Russolo war nicht nur ein futuristischer Maler (in dem Sinne, dass er dem Futurismus zugehörte, nicht in dem, dass er Roboter gemalt hat), sondern auch ein Soundtüftler, der mit Lärm (und selbstgebauten Instrumenten) komponierte. Das hört sich dann so an.
Letzthin hab ich mit der Liebsten ein Wochenende in Mailand verbracht, und dort waren wir unter anderem im Museo del Novecento, wo auch Russolos wohl bekanntestes Bild hängt: Autoritratto con teschi (zu Deutsch: „Selbstporträt mit Schädeln“). Und dieses Gemälde find ich ganz einfach voll knorke, nicht zuletzt, weil Russolo offensichtlich eine Menge Humor hatte.

Mix & Remix | Philippe Becquelin ist gestorben. Schöne Scheisse. Hier kann man nochmal in sein Schaffen hineingucken.

Notizen aus der Schule (NSFW) | Kollege Saile hat beim Konverter seine Unterrichtsnotizen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. In diesen findet man Geschichten von der Pflege und von Piraten. Merke: „Pflege des Zitronenstäbchens kann Klient sauer machen.“

Hm, jetzt gabs ja gar nichts zum Thema Weihnachten. Egal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s