Widder in Gefahr

hrutar_titl

Hrútar ist eine Tragikomödie von Grímur Hákonarson mit Sigurður Sigurjónsson und Theodór Júlíusson in den Hauptrollen. Sag das zehnmal schnell hintereinander! Gottverdammte Isländer.

Gummi (Sigurður Sigurjónsson) und Kiddi (Theodór Júlíusson) sind zwei verknorzte alte Schafzüchter und nicht minder dickköpfig als ihre geliebten Widder. Obwohl Brüder und Nachbarn, haben sie schon seit vierzig Jahren kein Wort mehr miteinander gewechselt (mal abgesehen von den Zetteln, die der gemeinsame Hund hin und her apportiert).

Während einer Preisverleihung für den schönsten Widder (Kiddie bekommt den Preis zugesprochen) entdeckt Gummi, dass sich unter den Schafen der örtlichen Züchter die Traberkrankheit ausgebreitet hat (eine Variante des Rinderwahns, resp. der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit). Das ist ziemlich fatal, denn um dem fiesen Erreger Herr zu werden, müssen sämtliche Herden des Tals vernichtet werden. Ein herber Schlag für die wirtschaftlich eh schon angeschlagenen Bauern, ganz zu schweigen von den persönlichen Beziehungen der Züchter zu ihren Tieren. Um den elterlichen Bestand zu retten, nähern sich die zerstrittenen Brüder einander erstmals seit Jahrzehnten wieder an.

hrutar02

Man möchte weinen über das traurige Schicksal von Gummi und Kiddi, muss aber doch immer wieder über die groteske Komik der Situation lachen. Da findet Gummi zum Beispiel seinen Bruder draussen im Schnee liegen, nachdem sich dieser vor Kummer ins Koma gesoffen hat – er muss sofort ins Spital. Statt den dickleibigen Kerl mühsam ins Auto zu schleppen, schnappt sich Gummi einfach einen Schaufelbagger und lädt Kiddi vor der örtlichen Klinik ab.

Am vergangenen Zurich Film Festival hat Hrútar den Spielfilmwettbewerb gewonnen – absolut zurecht.

 
Hrútar läuft ab dem 26. November im Kino.

Hrútar (Rams)
Island/Dänemark/Norwegen/Polen 2015, 93 Min.
Regie & Drehbuch: Grímur Hákonarson
Mit Sigurður Sigurjónsson, Theodór Júlíusson et al.

Bilder von Xenixfilm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s